News

Information für den 1. Grazer Stadtpokal

Diese Spiele sind als herkömmliche Freundschaftsspiele zu betrachten.

Es gelten die Regeln und Bestimmungen von Freundschaftsspielen wie auch die Gebührenverrechnung.

 

MfG

Manfred Paul

Als Steirer des Tages hat Mag. Dr. Thomas Gremsl am Montag, dem 31. Mai 2021, in der Kleinen Zeitung für die Leitung des Projekts „Wie Desinformation die Demokratie ins Wanken bringt“ verdiente Wertschätzung erfahren. Dieses Projekt bietet dort eine Diskursplattform mit wissenschaftlichen Impulsen, wo Fake News massive Probleme darstellen. Seit seinem Studienbeginn 2014 widmet sich Thomas schwerpunktmäßig ethischen Themen. Neben mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossenem Doktoratsstudium bringt der Zeitungsartikel das Forschungsinteresse für die Ethik im Fußball mit seinem Werdegang als Schiedsrichter in Verbindung, was wiederum der Sportart „Fußballschiedsrichter“ zur Ehre gereicht. Jedenfalls sind wir auf unseren Schriftführer, anerkannten Schiedsrichterbeobachter und Kollegen Mag. Dr. Thomas Gremsl stolz und gratulieren herzlich.  

Überzeugend haben am Sonntag, dem 30.05.2021, kickende Kollegen beim Spiel des Jahres zwischen dem Grazer Schiedsrichterteam und der Schiedsrichterauwahl Steiermark in der legendären Merkur Arena agiert. Taktische Raffinesse, technische Fertigkeiten, spannende Strafraumszenen, schöne Treffer zum 4:2-Erfolg der Grazer und schnelle Spielzüge prägten eine faire Partie zweier die Ethik des Fußballs repräsentierender Mannschaften. Dazu ist Spielern, Betreuern sowie dem souveränen Spielleiter und seinen sehr guten Assistenten zu gratulieren. Ihr habt dem Schiedsrichterwesen mit eurem Auftreten einen besonderen Dienst erwiesen. Leider hat sich Kollege Michael Steindl ohne Fremdeinwirkung verletzt. Wir wünschen ihm an dieser Stelle einen rasanten Heilungsverlauf und alles Gute für seine Schiedsrichterkarriere.

 

Im Namen der Mitglieder des Schiedsrichterkollegiums

Wolfgang Eckhardt

Obmann und Frauenreferent

 

 

Liebe Schiedsrichteranwärter*innen!

 

An folgenden Schulungsterminen findet der Kurs für neue Schiedsrichteranwärter*innen statt.

 

12.Juli 2021,  17:00 bis 21:00 - Administratives + Modul 1 und 2

13.Juli 2021,  17:00 bis 21:00 - Modul 3, 4 und 5

21.Juli 2021,  17:00 bis 19:00 - Onlinespielbericht, Nachwuchsbestimmungen, Lauftest

31.Juli 2021,  09:00 bis 13:00 - Abschlussprüfung

 

Ort: Alle Schulungen und die Prüfung erfolgen im Haus des Steirischen Fußballs (St.F.V.), Herrgottwiesgasse 134, 8020 Graz

 

Mit sportlichen Grüßen

Jörg Hofgartner

Regelinstruktor Gebiet Graz

An alle Kolleginnen und Kollegen!

In Absprache mit den Gebietsleitern wurden für die verpflichtende Sommerschulung folgende Termine festgelegt: 

Gebiet Tag Datum Beginn Ort
West Dienstag 15.06.2021 18:30 Uhr Söding, GH Reisinger
Graz Mittwoch 16.06.2021 18:30 Uhr Graz, StFV (Adam-Hofer)
Mürz Dienstag 22.06.2021 18:30 Uhr Mürzhofen, Turmwirt
Süd Mittwoch 23.06.2021 18:00 Uhr Obervogau, Gemeindesaal
Ost Sonntag 27.06.2021 08:30 Uhr St. Johann/H., GH Kirchenwirt
Mur Donnerstag 01.07.2021 18:30 Uhr Murau, Brauhaus
Graz Samstag 03.07.2021 08:30 Uhr
11:00 Uhr
Graz, StFV (Hofgartner-Pucher)
Graz, StFV (Rameis-Ziberi)
Enns Mittwoch 07.07.2021 18:30 Uhr Irdning, Sportplatz

Sollte der Besuch dieser Schulung in einem anderen Gebiet gewünscht werden, so ist unbedingt mit dem Gebietsleiter Rücksprache zu halten, ob die Platzkapazitäten ausreichen, um die geltenden COVID-Maßnahmen einhalten zu können.

Die Gebietsleiter werden diese Schulungen gewissenhaft unter Beachtung der geltenden COVID-Vorschriften vorbereiten und ersuchen um deren Beachtung bzw. um kollegiale Unterstützung seitens der Kolleginnen und Kollegen (Zutrittsberechtigung/"3G", Registrierung, Abstands- und Maskenregelung, usw.).

Wichtiger Hinweis: Um rechtzeitiges Erscheinen wird gebeten, um trotz Registrierung, 3G-Kontrolle, usw. pünktlich mit der Schulung beginnen zu können.

Zusatz für die Termine in Graz: Mit obiger Einteilung ist die Kapazität der DDr-Gerhard-Kapl-Saals ausgelastet, ein Wechsel wäre nur im Tauschweg mit einem anderen Kollegen möglich (Mail an Gebietsleitung und an mich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Ich darf darauf hinweisen, dass der Nichtbesuch dieser Schulung eine Inaktivsetzung zur Folge hat, d.h., dass dann keine Besetzung erfolgen wird.

Mit kollegialen Grüßen
Johann Hechtl, Regel- und Schulungsreferent

An alle Kolleginnen und Kollegen!

Mit Inkrafttreten der Neuregelungen aufgrund der COVID-Verordnung Nr. 214 ab 19.5.2021 werden die Vereine voraussichtlich auch zeitnah mit den Testspielen beginnen. Die Verantwortung über den gesetzeskonformen Ablauf und die Kontrollpflichten treffen den Veranstalter, also den veranstaltenden Verein.

Für Schiedsrichter gilt:
Zutritt zur Sportanlage: Nur unter Beachtung der im § 1 dieser Verordnung angeführten Nachweise, bekannt auch unter „3G“ (getestet, geimpft oder genesen), ein Eintrittstest vor Ort ist nicht möglich. Die näheren Hinweise dazu sind in der Verordnung ersichtlich bzw. sollten bereits hinlänglich bekannt sein. Dies gilt auch für die ÖFB-Jugendliga und die ÖFB Frauen-Bewerbe (1.+2. Liga, Future-League).

Maskenpflicht: Eine FFP2-Maske ist jedenfalls beim Betreten und Verlassen der Sportanlage zu tragen, gemäß § 8 Abs. 6 jedoch nicht notwendig während der Sportausübung (daher auch bei der Tätigkeit als Schiedsrichter) und bei der Benutzung der Feuchträume (im Regelfall die SR-Kabine).
Werden diese Voraussetzungen vom besetzten SR/SRA nicht erfüllt, darf die Sportanlage nicht betreten und selbstverständlich auch das Spiel nicht geleitet werden.

Link zur Verordnung: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Rechtliches.html

Link zu den Bestimmungen über Freundschaftsspiele:  https://stfv.fussballoesterreich.at/st/Service/StFV-Bestimmungen/Freundschaftsspiele/ 
Zu beachten: Bei Freundschaftsspielen sind Nachwuchsspieler nur einsatzberechtigt, wenn sie am Spieltag das 15. Lebensjahr vollendet haben.

Ersuchen des Besetzungsreferenten:
Jede Kollegin und jeder Kollege entscheidet selbst, ob er sich für Spielleitungen zur Verfügung stellt und ist für die zeitgerechte Abmeldung daher auch selbst verantwortlich.

Mit kollegialen Grüßen
Wolfgang Eckhardt, Obmann
Manfred Paul, Besetzungsreferent
Johann Hechtl, Regel- und Schulungsreferent

Auch am Muttertag und bei hochsommerlichen Temperaturen ließen es sich achtzehn Schiedsrichter des StFV nicht nehmen, beim WINGS FOR LIFE WORLDRUN für den guten Zweck zu laufen. Dabei haben sie als Team beachtliche 380,24 KM absolviert. Ein – so wie ich finde – dem Steirischen Schiedsrichterkollegium zur Ehre gereichendes soziales Engagement, wofür ich als Obmann den nachangeführten Teilnehmern im Namen aller Schiedsrichter*innen ein herzliches und aufrichtiges Dankeschön sage.  

Referees Styria; Ergebnisliste:

1             Omulec Christian                             31,72 KM

2             Semler Jakob                                  30,02 KM

3             Kolleger Andreas                             23,77 KM

4             Leitner Clemens                              22,40 KM

5             Schalk Daniel                                  20,40 KM

6             Schnur Julian                                  18,17 KM

7             Koprivnik Sascha                            18,04 KM

8             Edlinger Julian                                17,38 KM

9             Wagner Michael                             16,31 KM

10           Gierer Roland                                  16,22 KM

11           Fluch Thomas                                   16,06 KM

12           Hofer Daniel                                     14,95 KM

13           Axnix Peter                                       14,21 KM

14           Reiter Jürgen                                    11,02 KM

15           Adam Hubert                                    10,00 KM

16           Omerovic Sanel                                9,64 KM

17           Steuber Daniel                                  9,05 KM

18           Riedel Michael                                   8,98 KM

 

 

Wolfgang Eckhardt

Obmann und Frauenreferent

                 

 

 

 

Werte Kollegen/innen!

Bei der Vorstandssitzung des StFV am 03.05.2021 wurde eine Gebührenerhöhung (Antrag unseres Obmannes Wolfgang Eckhardt) der Freundschaftsspiele AKA  auf Schiri: € 60.- und Ass: € 30.- zugestimmt!

Diese Gebühren sind mit sofortiger Wirkung gültig!

Mit sportlichen Grüßen

Andreas Reinisch

(Obmann-Stellvertreter,

Disziplinar-u. Innovationsreferent)

stfv-schiri-2.png
oefb-schiri-2.png
stfv-schiri-regeltest.png
stfv-schiedsrichter-logo-250x110-black.png
Herrgottwiesgasse 134 | 8020 Graz
Copyright © STFV 2021. All Rights Reserved. Created by 3Stix.at

Search